Europass

Der Europass Mobilität ist ein Dokument zum Nachweis von Lernaufenthalten im europäischen Ausland - sei es ein Praktikum oder ein Studienaufenthalt oder ein Abschnitt der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Mehr

Das Erasmus-Praktika-Büro Sachsen-Anhalt ist Ausgabestelle für den EUROPASS Mobilität. Er ist für die Absolventen ein verpflichtendes Dokument der Anerkennung des Praktikums. Für die Studierenden ist der Europass ein Angebot, d.h. wir beantragen den Europass nur auf Anfrage für Sie.

In beiden Fällen erhalten Sie rechtzeitig vor Praktikumsende den Login zu Ihrem Europass per E-Mail, so dass Sie ihn noch vor Ort gemeinsam mit der Praktikumseinrichtung ausfüllen können. Den von beiden Seiten unterzeichneten Europass reichen Sie zusammen mit den Abschlussunterlagen ein. Wir unterschreiben Ihren Europass und schicken ihn anschließend an Sie zurück. 

Hinweisblatt zu den einzelnen Schritten hin zum Europass

Damit halten Sie ein Dokument in den Händen, mit dem Sie Ihre praktischen Berufserfahrungen in europaweit einheitlicher Form und zweisprachig nachweisen können - ein besonderes Plus v.a. für diejenigen, die sich anschließend im europäischen Ausland um einen Arbeitsplatz bewerben.

"Herzstück des neuen Europass-Portals ist das sogenannte e-Portfolio, ein persönliches Profil, in dem Nutzerinnen und Nutzer Angaben zu ihrem Bildungsweg und Werdegang dokumentieren und relevante Dokumente speichern können. Auf der Basis dieses Profils ist die passgenaue Suche nach Jobs und Lernangeboten in ganz Europa möglich..."

 

Letzte Änderung: 23.12.2022 - Ansprechpartner: Webmaster